Bar, Berlin

estateMoments – Ihre Immobilienagentur in Berlin

estateMoments – Wir sind eben jene Immobilienagentur, die Berlin, Brandenburg und Umland bestens kennt. Unsere Agentur, mit Büro in Berlin, hat jene Makler die es braucht, um Immobilien-Suchende und Immobilien-Verkäufer gleichermaßen glücklich zu machen. Wenn auch Sie eine Immobilie in Berlin verkaufen möchten oder eine Immobilie kaufen möchten, sind Sie bei der Immobilienagentur von estateMoments bestens aufgehoben.

Immobilienmakler aus Überzeugung

Die estateMoments-Immobilienagentur ist für Sie da in allen Immobilienangelegenheiten in und um Berlin, Brandenburg und Potsdam. Immobilienmakler zu sein, ist für uns Beruf und Passion zu gleich. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie transparent, fair und offen, denn uns ist bewusst, dass das beste Qualitätsmerkmal und das beste Marketing für eine Immobilienagentur zufriedene Kunden sind. Dies ist nur ein Grund, weshalb wir stolz darauf sind, bereits zahlreiche Kunden in Sachen Immobilien glücklich gemacht zu haben. Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer bewerteten uns bei den einschlägigen Bewertungsportalen bereits mit voller Punktzahl.

Was macht eine gute Immobilien Agentur aus?

Leider genießt die Immobilienmakler-Branche nicht immer den besten Ruf. Leider sind die Berufsbezeichnungen Makler oder besser auch Immobilienmakler nicht per Gesetz geschützt. Daraus resultiert, dass es für den Beruf Immobilienmakler Stand heute keine Verpflichtung gibt, einen entsprechenden schulischen Abschluss vorzuweisen. Das sind, so finden wir, schlechte Nachrichten für Kunden, denn es macht es eindeutig schwieriger, gute Makler von schlechten Maklern zu unterscheiden, was die Wahl des richtigen Immobilienbüros bzw. der richtigen Agentur erschwert. Sicherlich ist der bedingt gute Ruf der Immobilienbranche auch der Tatsache geschuldet, dass in einem umkämpften Markt auch mal aggressiv, vielleicht zu aggressiv geworben wird. Eine gute Immobilienagentur ist vielleicht weniger durch prominente Werbung zu identifizieren als viel mehr durch positives Feedback seitens der Kunden. In jedem Fall macht es Sinn, sich die Bewertungen der jeweiligen Immobilienagentur genau anzusehen um zu prüfen, ob diese authentisch sind und natürlich wirken und natürlich um festzustellen, ob der jeweilige Makler positiv bewertet wird oder nicht. Zufriedene Kunden sind für uns Agenturen in jedem Fall die beste Referenz und eine von vielen Kennzahlen, die bei der Suche nach dem richtigen Immobilienmakler helfen können. In diesem Sinne sollten Immobilienkäufer und Immobilienverkäufer darauf achten, wie viele Bewertungen eine Agentur hat, ob diese positiv sind und wann die Bewertungen abgegeben wurden.

Gibt es Makler Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis?

Wer eine Dienstleistung sucht, so auch wenn es um die Immobilie und die Beratung diesbezüglich geht, tut gut daran, zunächst im Freundes- und Bekanntenkreis nach Empfehlungen für Immobilien-Agenturen zu fragen. Es gibt wohl kaum eine bessere Möglichkeit, mehr über den Makler und seine Arbeit in Erfahrung zu bringen, als wenn es Leute, die es gut mit einem meinen, berichten. Warum sollte man nicht eventuell aus Fehlern von anderen lernen, um diese zu vermeiden. Schließlich geht es bei Immobilienangelegenheiten nicht selten um viel Geld, also lohnt es sich, gut zu recherchieren.

Bei der Suche nach der richtigen Immobilienagentur auf den Bauch hören

Viele Makler werden ein erstes kostenfreies Erstgespräch anbieten, um den Kunden und dessen Anforderungen kennenzulernen. Innerhalb dieses Gesprächs sollte man primär auch auf das Bauchgefühl hören und die folgenden Fragen stellen:

  • Nimmt sich der Makler Zeit für mich?
  • Stellt der Immobilienmakler sich auf meine Bedürfnisse ein?
  • Wirkt er kompetent?
  • Steht nur das Geld im Vordergrund?
  • Wirkt der Makler wie ein guter Verkäufer?
  • Gefällt mir sein Vorschlag zur Vorgehensweise?
  • Stimmt die Chemie?

Keinesfalls sollten sich Kunden nach dem ersten Termin verpflichtet fühlen, den weiteren Weg in punkto Immobilie mit eben diesem Makler zu gehen. Für uns ist ein solcher Termin Vertriebbestandteil und wenn wir im Vertrieb nicht gut sind und Sie nicht überzeugen konnten, ist es völlig legitim nach einem anderen Makler zu suchen oder die Immobilienangelegenheit selbst in die Hand zu nehmen und auf eine Immobilien-Agentur zu verzichten.

Kennt der Makler oder die Agentur Berlin und Umland?

Ein guter Makler sollte über eine gewisse Erfahrung verfügen und den Markt kennen. Auch in Berlin und Brandenburg variieren die Immobilienpreise enorm. Von Stadtteil zu Stadtteil, von Bezirk zu Bezirk, von Gemeinde zu Gemeinde und sogar von Straße zu Straße gelten mitunter völlig unterschiedliche Gegebenheiten. Vor allem im Berliner Umland steigt die Nachfrage rapide, so dass das Angebot diese mancher Orts kaum decken kann. Dies bedeutet für Immobilienverkäufer steigende Preise beim Verkauf der Immobilie, doch sollte ein Makler den Immobilienwert auch richtig bewerten können, um auch den Bestpreis für den Kunden generieren zu können. Für Immobilienkäufer bedeutet dies im Umkehrschluss höhere Preise und große Konkurrenz, wenn es darum geht, überhaupt den Zuschlag für eine Immobilie zu bekommen. Ein guter Makler wird so gut vor Ort vernetzt sein, dass er frühzeitig von neuen Immobilienangeboten erfährt, um seine potenziellen Kunden mit der richtigen Immobilie glücklich machen zu können.

Der Werkzeugkasten eines Immobilienmaklers

Der Verkauf einer Immobilie ist so viel mehr als schöne Fotos zu machen und diese in den einschlägigen Portalen einzustellen. Meist steht am Anfang die Objektanalyse und die Bestimmung des Immobilienwerts. In dieser Phase fließt auch die Analyse des lokalen Marktes ein. Parallel gilt es, die vorhandenen Unterlagen zu sichten. Ist diese erste Analyse abgeschlossen und der Immobilienpreis bestimmt, geht es daran, die Immobilie verkaufswirksam in Szene zu setzen und anzubieten. Nicht immer geschieht dies sogleich, denn ein guter Immobilienmakler wird durchaus auch alternative Vorgehensweisen vorschlagen, die den Verkauf der Immobilie erleichtern oder den Verkaufspreis erhöhen. Home Staging zum Beispiel kann hierbei ein probates Mittel sein, um mit kleinen Optimierungen, die Immobilie schneller, besser und vor allem zum Bestpreis verkaufen zu können. So lässt sich auch bei schwierigen Immobilien der passende Käufer für die Immobilie finden. Ein Vorher-/ Nachher-Effekt mit großer Wirkung. Häufig sind Immobilienverkäufer mit dem Papierkram überfordert, hier wirkt eine Agentur unterstützend, wenn es darum geht, mit den richtigen Anwälten, dem richtigen Notar, dem richtigen Steuerberater zu kommunizieren.

Wir hoffen, Ihnen einen kleinen Überblick zur Arbeitsweise einer Immobilienagentur gegeben zu haben und würden uns natürlich freuen, wenn auch Sie auf estateMoments setzen, damit wir Sie dabei unterstützen können, Ihre Immobilienträume wahr werden zu lassen. Kontaktieren Sie uns gerne via eMail oder auch telefonisch für ein erstes und für Sie unverbindliches Gespräch. Wir von estateMoments freuen uns auf Sie!

Scroll to Top